Der Kunstverein Marktoberdorf e. V. präsentiert

19.12.08 bis 27.02.09 "von hier aus" raumbezogene Installationen und Videoarbeiten

 
   
Zwischen stark divergierenden Erwartungshaltungen öffnete der Kunstverein Marktoberdorf e.V. in Kooperation mit der Kunst- und Kulturstiftung Dr. Geiger Haus mit dieser Ausstellung mutig und selbstbewusst Denk- und Handlungsräume, die ausgehend von seinem ungewöhnlichen Ausstellungsgebäude nicht nur die Produktion und Rezeption von Kunst an die Kunstgeschichte anzubinden versuchte, sondern vor allem dem zeitgenössischen Denken und der zeitgenössischen Kultur zuzuordnen suchte.

In einem der Kunst gleichwertigen, profunden Angebot zur Kunstvermittlung, das diese Ausstellung begleitet hat, stellte sich der Kunstverein Marktoberdorf e.V. beispielhaft auch jener Innovationsorientierung, die heute vielfach gefordert, aber nur selten eingelöst wird und doch von essentieller gesellschaftlicher Bedeutung ist.

Der Ausstellung-Katalog, für den namhafte Kunstkritiker und - theoretiker gewonnen werden konnten, kostet 5,00 Euro.


Bilder

23.08.2017 Kunst verbindet | GUSTAVO - VOM GLÜCK ZU MALEN
„Kunst verbindet“ Herr Jankowski stellt ihnen sein Lieblingskunstwerk in der Ausstellung Gustavo – VOM GLÜCK ZU MALEN vor. Im lockeren Gespräch lernen wir individuell unterschiedliche Herangehensweisen zur Kunst kennen und kommen darüber ins Gespräch miteinander. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Ihr Team Künstlerhaus Marktoberdorf mehr...

03.09.2017 Architekturführung
Architekt Ralf Baur führt durch die Architektur des Künstlerhauses, dem ersten Museumsbau von Bearth & Deplazes mehr...

10.09.2017 Kunst | Kaffee | Kuchen | Sonntagsführung
Wir laden Sie herzlich ein, an einer 45-minütigen Führung durch die aktuelle Ausstellung teilzunehmen und anschließend bei Kaffee und Kuchen die besondere Atmosphäre im Künstlerhaus zu genießen mehr...