10. Juni - 11. September 2016

JUNGE KUNST - Ausstellung anlässlich der Vergabe des Förderpreises der Antonia und Hermann Götz-Stiftung

 
   
Die Antonia und Hermann Götz-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, junge regionale Künstlerinnen und Künstler zu fördern und die Öffentlichkeit über das aktuelle Kunstschaffen zu informieren. Sie vergibt im 5-jährigen Turnus einen Kunstpreis an aufstrebende Talente aus den Bereichen Malerei, Grafik und Plastik. Der Wettbewerb richtet sich speziell an Teilnehmer, die aus den Regionen Oberbayern und Schwaben stammen bzw. dort leben.

Der 1. Preis in Höhe von 5.000 Euro ging an die Künstlerin Marile Holzner für ihre Arbeit „ohne Titel (Empfänger I)“. Mit dem 2. Preis in Höhe von 2.000 Euro wurde die Malerin Edie Monetti für ihr Gemälde „Not dark yet III“ ausgezeichnet.

Die prämierten Kunstwerke, sowie die aus den Einreichungen für die Ausstellung ausgewählten Werke, werden bis 11. September 2016 in der eigens konzipierten Ausstellung JUNGE KUNST gezeigt.

Die Ausstellung JUNGE KUNST zeigt 50 Arbeiten von 35 Künstlern aus den Bereichen Malerei, Grafik und Skulptur, die durch Innovationsreichtum und vielfältige künstlerische Ausdrucksformen begeistern. Figurales steht neben Abstraktem, Spontanes neben Konstruktivistischem. Sensible Aktzeichnungen, ausdruckstarke Malerei, kleinformatige Schnitzereien und raumgreifende Installationen ziehen in ihren Bann.
Es erwarten Sie spannende Positionen junger Kunst. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bilder

20.02.2018 Architekturvortrag „Ort - Authentizität – Handwerk“ von Daniel Ladner (Bearth & Deplazes Architekten)
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Architekturfreunde, wir laden Sie herzlich zu folgenden Veranstaltungen in die Ausstellung „Amurs. Gebaute Liebschaften. Architekturen von Bearth & Deplazes Architekten“ im Künstlerhaus Marktoberdorf | Museum für zeitgenössische Kunst ein: Architekturvortrag „Ort - Authentizität – Handwerk“ von Daniel Ladner (Bearth & Deplazes Architekten) Inhalt: Im Sinne der Bezugnahme zum spezifischen Ort, des Authentischen und des Handwerks wird anhand von realisierten Bauten im Vortrag der Entwurfs- und Bauprozess erläutert. mehr...

25.02.2018 Kunst | Kaffee | Kuchen | Sonntagsführung
Wir laden Sie herzlich ein, an einer 45-minütigen Führung durch die aktuelle Ausstellung teilzunehmen und anschließend bei Kaffee und Kuchen die besondere Atmosphäre im Künstlerhaus zu genießen Beginn ist um 15 Uhr Führung: Urte Ehlers, Kunsthistorikerin Kosten 5 Euro inkl. Führung, Kaffee und Kuchen Beschränkte Teilnehmerzahl | Anmeldung erwünscht mehr...

14.04.2018 Workshop OFFENE WERKSTATT KONSTRUKTION am 14. und 15. April 2018
Liebe Kinder und Jugendliche, wir laden euch herzlich zu unserem Stuhlbau - Workshop ein. Wir entwerfen und konstruieren an zwei Tagen unseren eigenen Stuhl. Es stehen verschiedene Materialien zur Auswahl, von denen wir jeweils zwei zu einem Sitzmöbel zusammenfügen. mehr...