Ausstellung vom 4.12.2010 - 9.1.2011
03.12.2010

Die Sammlung Höger im Dr. Geiger-Haus

 
   
Das Ehepaar Johann und Anna Höger hat der Kunst- und Kulturstiftung Dr. Geiger-Haus seine umfangreiche Kunstsammlung vermacht.

Die reiche Sammlung des Kunstmalers Johann Höger umfasst 34 Werke aus dem 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Schwerpunktmäßig sammelte Höger Porträts und Landschaftsbilder süddeutscher Künstler.

Das Künstlerhaus macht diese aussergewöhnliche Schenkung dem Publikum erstmals öffentlich zugängig. Zu sehen sind die Gemälde über den Jahreswechsel im Dr. Geiger-Haus. (Altbau)

Öffnungszeiten:
Di, Mi und Fr 15-18 Uhr
Do 18-22 Uhr (auch am Dreikönigstag)
Sa und So 14-18 Uhr

Bilder

16.12.2018 Architekturführung
Wir laden Sie herzlich ein, Ralf Baur führt durch die Architektur des Künstlerhauses | Termin: 16.12.2018 | Beginn um 15 Uhr | Kosten: 3 Euro inkl. Führung mehr...

13.01.2019 "Die Stadt der vielen Farben" Vorpremiere des Landestheaters Schwaben
Ein farbenfrohes Theaterstück über Einfallsreichtum, Mut und glückliche Zufälle, die aus einem Klecks ein Kunstwerk machen. Und am Ende der Geschichte werden alle jungen ZuschauerInnen gebeten, selbst neue Farben zu erfinden, zu benennen und zu mischen! Und natürlich, um sie als kleines Kunstwerk mit nach Hause zu nehmen! Theaterstück für die Allerkleinsten, Alter 4+ | Vorpremiere des Landestheaters Schwaben| Frei nach dem Kinderbuch von Gordon Fielden und Bettina Anrich-Wölfe mehr...